Aufstiegsfortbildung zum/r Industriefachwirt/in (IHK)

Die Industrie ist ein Garant für wirtschaftlichen Wohlstand. In Ihrer Fortbildung zum/r Industriefachwirt/in berücksichtigen wir die umfassenden Besonderheiten der Industrie und vermitteln Ihnen ein breit angelegtes Wissen. Als Generalist sind Sie nach Ihrem erfolgreichen Abschluss unverzichtbar in jedem Industrieunternehmen und übernehmen Leitungs- und Führungsaufgaben im mittleren Management.

Zielgruppe

     
  • Kaufmännische oder verwaltende Angestellte aus der Industrie

Voraussetzungen

     
  • Abschluss einer dreijährigen kaufmännischen bzw. verwaltenden Ausbildung + 1 Jahr Berufspraxis oder
  • Dreijährige Ausbildung + 2 Jahre Berufspraxis oder
  • Anderweitige Ausbildung + 3 Jahre Berufspraxis in der Industrie oder
  • 4 Jahre Berufspraxis in der Industrie

Qualifizierungsschwerpunkte

     
  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Investition & Finanzierung
  • Produktionsprozesse
  • Marketing und Vertrieb
  • Wissens- und Transfermanagement
  • Führung und Zusammenarbeit

Abschluss

     
  • Gepr. Industriefachwirt (IHK)
  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

     
  • Kursgebühr: 3.490 €
  • Förderbar über Aufstiegs-BAföG

Dauer

Vollzeit
24.04.2017 - 24.10.2017
02.10.2017 - 23.03.2018

Berufsbegleitend
21.01.2017 - 23.03.2018
17.06.2017 - 25.10.2018
18.11.2017 - 23.03.2019

Unterrichtszeiten

Vollzeit
Mo. - Fr.: 8:30 bis 15:00 Uhr

Berufsbegleitend
Mi.: 18:00 bis 21:15 Uhr
Sa.: 8:30 bis 15:45 Uhr

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Dipl.-Soz. (Univ.) Elena S. Spiegler
aufstiegsfortbildungen@bbz-augsburg.de
0821 25768-822
 

Unsere Partner