Aufstiegsfortbildung zum/r Industriemeister/in (IHK) - Fachbereich Metall

Als Industriemeister/in Metall übernehmen Sie Aufgaben im mittleren bis gehobenen Management und fungieren als wichtige Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der Managementebene Ihres Unternehmens. Durch Ihr umfangreiches Praxiswissen in der Metallverarbeitung und Kenntnisse der Betriebswirtschaft übernehmen Sie künftig verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Produktion oder Verwaltung.

Zielgruppe

     
  • Facharbeiter/innen aus den Metallberufen oder
  • Facharbeiter/innen mit einem anderweitigen Berufsabschluss und Praxiserfahrung

Voraussetzungen

     
  • Facharbeiter/innen mit Berufsabschluss in einem Metallberuf + 1 Jahr Berufspraxis oder
  • Abschluss eines anderweitigen Ausbildungsberufes + 3 Jahre Berufspraxis oder
  • 5 Jahre Berufspraxis

Qualifizierungsschwerpunkte

     
  • Betriebswirtschaft
  • Recht und Steuern
  • Naturwissenschaft und Technik
  • Kommunikation
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Betriebstechnik
  • Fertigungstechnik
  • Montagetechnik
  • Personalmanagement
  • Arbeits- und Umweltschutz

Abschluss

     
  • Gepr. Industriemeister/in Metall (IHK)
  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

     
  • Kursgebühr: 4.995 € (mit AdA-Schein: 5.495 €)
  • Förderbar über Aufstiegs-BAföG

Dauer

Vollzeit
06.02.2017 - 16.11.2017
21.08.2017 - 16.05.2018

Berufsbegleitend
22.04.2017 - 30.05.2019
16.09.2017 - 30.11.2019

Unterrichtszeiten

Vollzeit
Mo. - Fr.: 8:30 bis 15:00 Uhr

Berufsbegleitend
Di.: 18:00 bis 21:15 Uhr
Sa.: 8:30 bis 15:45 Uhr

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Dipl.-Soz. (Univ.) Elena S. Spiegler
aufstiegsfortbildungen@bbz-augsburg.de
0821 25768-822
 

Unsere Partner