Prüfen von ortsfesten elektrischen Anlagen

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel müssen entsprechend DIN VDE Normen regelmäßig auf ihren Zustand und ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, um etwaige Stromunfälle zu vermeiden. Diese Prüfung kann ausschließlich von qualifizierten Elektrofachkräften vorgenommen werden. In diesem Eintagesseminar bereiten wir Sie auf diese Prüfungen vor und frischen bereits vorhandenes Wissen auf.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die Prüfungen an festinstallierten Anlagen durchführen

Qualifizierungsschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen und Verantwortung des Anlagenbetreibers sowie des Prüfers
  • Prüfungsrelevante DIN VDE Normen
  • Prüfgeräte und deren Auswahl
  • Beurteilung der Prüfergebnisse und Prüfprotokolle
  • Abschlussgespräch und Diskussion

Abschluss

  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

  • Kursgebühr: 125,00 €

Dauer

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (Termine auf Anfrage)

Ort

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Stadtjägerstraße 10
86152 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Herr Jürgen Zimmermann
juergen.zimmermann@bbz-augsburg.de
0821 242 960-34