Workshop - SmartHome selbst bauen

Im Worshop "SmartHome selbst bauen" zeigen wir Ihnen preiswerte Lösungen, Komponenten und Einsatzgebiete von Smart-Home-Komponenten (z.B. Hausautomatisierung, Lichtsteuerung oder Sicherheitstechnik), aus welchem Sie selbständig ein Projekt planen und es nach der Realisierung in das eigene Portfolio übernehmen. Sie lernen, wie Homeserver (z.B. Raspberry Pi) mit Hilfe eines Images eingerichtet und wie Sie die Inkludierung von Sensoren und das Montieren der Aktoren vornehmen.

Zielgruppe

Fachkräfte des Elektrohandwerks und des Informationselektronikerhandwerks sowie Haus- und Wohnungsbesitzer, die ihr Gebäude oder Wohnung "smarter" machen wollen

Qualifizierungsschwerpunkte

  • Einsatzgebiete (z.B. Hausautomatisierung, Sicherheitstechnik) und Funktionsweisen
  • SmartHome Grundlagen
  • Projektplanung
  • Auswahl der Hard- und Software
  • Einrichtung des Homeservers (mit Raspberry Pi)
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Einrichtung und Gestaltung einer persönlichen, grafischen Benutzeroberfläche
  • Licht schalten und dimmen, Rolladen- und Heizkörpersteuerung
  • Sprachausgabe, E-Mail-Benachrichtigung
  • Steuerung über Mobilgeräte und Internet
  • Verwendung einer IP-Sicherheitskamera

Abschluss

  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

  • Kursgebühr: 125,00 € (inkl. Lehrmaterial)

Dauer

8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten (Termine auf Anfrage)

Ort

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Stadtjägerstraße 10
86152 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Jürgen Zimmermann
juergen.zimmermann@bbz-augsburg.de
0821 242 960-34