Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) für Asylbewerber und Flüchtlinge

Die Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer/in bietet Ihnen die Chance, beruflich Fuß zu fassen. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist die Kommunikation mit Kollegen, Angehörigen und Patienten von großer Bedeutung. Ausbildungsinteressierten Asylbewerbern und Flüchtlingen bieten wir an unserer Berufsfachschule die Ausbildung zum Pflegefachhelfer in Kombination mit einem berufsorientierten Sprachtraining an.

Zielgruppe

     
  • Asylbewerber/innen und Flüchtlinge, die eine Vollzeitausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in mit berufsbezogenem Spracherwerb absolvieren möchten.

Voraussetzungen

     
  • Haupt-/Mittelschulabschluss

Qualifizierungsschwerpunkte

In der einjährigen Vorbereitungsmaßnahme werden vermittelt:

     
  • Sprachkompetenz und interkulturelles Training
  • Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache
  • Berufsbezogener Sprachunterricht

 

Im zweiten Schuljahr erfolgt die Altenpflegehilfeausbildung in den Fächern:

     
  • Pflege und Betreuung
  • Grundlagen der Pflege
  • Berufs-, Rechts- und Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation etc. sowie Praxisphasen, um erlernte Unterrichtsinhalte umzusetzen

Weitere Informationen finden Sie online unter www.altenpflegehilfe-mering.de

Abschluss

     
  • Staatlich anerkannte/r Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)

Förderung/Kosten

     
  • Förderbar über Bildungsgutschein

Dauer

Vollzeit
10.09.2018 - 31.07.2020

Unterrichtszeiten

Vollzeit
Mo.-Fr.: 8:15 bis 15:15 Uhr (Freitag verkürzt)

ORT

Berufsfachschule für Altenpflegehilfe Mering des Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Luitpoldstraße 24a
86415 Mering

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Sabine Spohr
sabine.spohr@altenpflegehilfe-augsburg.de
08233 7795061

Download Flyer

 

Unsere Partner und Auftraggeber