Expertenstandard - Beziehungsgestaltung in der Pflege bei Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenzerkrankung, leiden häufig unter einer Einschränkung ihrer Lebensqualität. Um diese zu verbessern, ist eine positive Beziehungsgestaltung zwischen Pflegefachkräften und Menschen mit Demenz unerlässlich. In dieser Fortbildung vermitteln wir Ihnen das fachliche Wissen für eine kriterienbezogene, fachlich korrekte Einschätzung der jeweiligen Pflegesituation. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen Wege auf, um die Beziehungen zu Demenzerkrankten in Ihrem Pflegealltag noch positiver zu gestalten.

Zielgruppe

     
  • Altenpflegefachkräfte
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Pflegedienstleitungen aus stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen und der Krankenhausversorgung

Qualifizierungsschwerpunkte

     
  • Bedürfnisorientierte Beratung für Patienten und Angehörige
  • Grundkenntnisse einer Personenzentrierten Pflege
  • Schulung von Planungen der Bedarfsermittlung, Handlungskompetenz und Maßnahmen im Umgang mit demenzerkrankten Menschen

Abschluss

     
  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

     
  • Kursgebühr: 120 €

Dauer

Berufsbegleitend
am 24.06.2020

Unterrichtszeiten

Berufsbegleitend
8:15 bis 15:15 Uhr

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Manuela Hauck
manuela.hauck@bbz-augsburg.de
0821 25768-67
 

Unsere Partner und Auftraggeber