Praxisanleiter/in - Nachschulung mit 120 Stunden

Durch die Nachqualifizierung von Praxisanleitungen mit 120 Stunden berufspädagogischer Zusatzqualifikation soll vermieden werden, dass bislang tätige Praxisanleiter ihre Zertifizierung verlieren. Wir bringen Sie in jedem Modul auf den aktuellen Wissensstand.

Zielgruppe

     
  • Praxisanleitungen mit 120 Stunden berufspädagogischer Zusatzqualifikation

Voraussetzungen

     
  • Weiterbildung zur Praxisanleitung mit 120 Stunden berufspädagogischer Zusatzqualifikation

Qualifizierungsschwerpunkte

Modul A: Anleitungs-Qualifikationen

     
  • Psychologische und Pädagogische Grundlagen (16 UE)
  • Kommunikation und Gesprächsführung (8 UE)
  • Planung und Gestaltung des Anleitungsprozesses (8 UE)
  • Beurteilungen und Prüfungen (8 UE)
  • Lernbegleitung (8 UE)
  • Rollenkompetenz (8 UE)

Modul B: Strukturelle Qualifikationen

     
  • Qualitätsmanagement (8 UE)
  • Recht (16 UE)

Abschluss

     
  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

     
  • Kursgebühr: 690 €

Dauer

Berufsbegleitend
16.03.2020 - 24.04.2020

Zwei Blockwochen
(16.03. - 20.03.2020 & 20.04. - 24.04.2020)

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Antje Schörner
antje.schoerner@bbz-augsburg.de
0821 25768-820
 

Unsere Partner und Auftraggeber