Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Maschinen- und Anlagenführer/in (IHK) - Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik

Mit der Prüfungsvorbereitung zum/r Maschinen- und Anlagenführer/in der Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik können Sie Ihr angesammeltes Fachwissen durch eine Abschlussprüfung bestätigen zu lassen. Oft bleibt ein beruflicher Aufstieg ohne Facharbeiterzeugnisse verwehrt. Wir bereiten Sie in unseren Werkstätten durch erfahrene Ausbilder und Dozenten gezielt auf die Abschlussprüfung vor.

Zielgruppe

     
  • Maschinenbediener/innen mit Berufserfahrung oder Berufserfahrene mit einer absolvierten Ausbildung ohne entsprechende Abschlussprüfung

Voraussetzungen

     
  • Etwa 2 ½ bis 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Maschinenbedienung
  • Eine Zulassung zur Externenprüfung nach § 45 BBiG wird durch die IHK geprüft (Hierzu beraten und unterstützen wir Sie gerne)

Qualifizierungsschwerpunkte

     
  • Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
  • Technische Kommunikation
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Maschinelle Metallbearbeitung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
  • Einrichten und Bedienen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Abschluss

     
  • Maschinen- und Anlagenführer/in (IHK) - Fachrichtung Metall- & Kunststofftechnik (Facharbeiterbrief)
  • Trägereigenes Zertifikat

Förderung/Kosten

     
  • Für Selbstzahler Kosten auf Anfrage
  • Bezüglich Ihrer Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gerne persönlich

Dauer

Vollzeit
08.02.2017 - 10.05.2017
11.09.2017 - 15.12.2017
09.04.2018 - 13.07.2018
10.09.2018 - 14.12.2018

Unterrichtszeiten

Vollzeit
Mo. - Do.: 7:30 bis 15:45 Uhr
Fr.: 7:30 bis 12:30 Uhr

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Stadtjägerstraße 10
86152 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Stefanie Übleis
stefanie.uebleis@bbz-augsburg.de
0821 242960-27
 

Unsere Partner und Auftraggeber