PROJEKT LET´S WORK TOGETHER!

EUROPÄISCHEN FACHKRÄFTENACHWUCHS VERMITTELN, FÖRDERN UND UNTERSTÜTZEN

Ziel des Projektes ist es, Jugendliche und junge Erwachsene aus Europa entsprechend zu qualifizieren, zu unterstützen und zu begleiten, sodass sie in Deutschland erfolgreich eine duale Berufsausbildung absolvieren können.

Zielgruppe

  • Unternehmen, die ihren Bedarf an Auszubildenden durch die Gewinnung motivierter und geeigneter Jugendlicher aus dem EU-Ausland decken wollen
  • Motivierte Jugendliche aus dem europäischen Ausland, die berufliche Perspektiven in Deutschland suchen

Voraussetzungen

Für Unternehmen:
  • Gültige Ausbildungsberechtigung für den betreffenden Beruf
  • Tarifliche bzw. ortsübliche Vergütung
  • Ausbildungsbeginn zwischen dem 01.08.2016 und dem 01.10.2016
Für Azubis:
  • Teilnahme zwischen 18 und 27 Jahren
  • Bereitschaft, die deutsche Sprache zu erlernen

Angebot

  • Passgenaue Vermittlung von jungen Erwachsenen aus der EU in Ausbildung
  • Sprachkurse im Herkunftsland bis zum Sprachniveau Deutsch B1
  • 4- bis 6-wöchige Kennenlernpraktika im potenziellen Ausbildungsbetrieb
  • Ausbildungsbegleitende Hilfen und Sprachförderung während der Projektdauer
  • Ergänzende Hilfen zur Finanzierung des Lebensunterhalts und Reisekostenzuschüsse

Förderung

  • Kostenfreie Teilnahme
  • Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und die Bundesagentur für Arbeit
 

DAUER | ZEITEN

04.01.2015 bis 31.08.2018

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Britta Martin
info@letsworktogether-augsburg.de
Tel. 0821 257 68 - 23
 

Unsere Partner und Auftraggeber