Berufssprachkurs - Akademische Heilberufe C1

Ziel dieses Kurses ist ein versierterer Umgang mit der deutschen Sprache in Kliniken, Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Apotheken. Vermittelt werden vor allem berufsbezogene Sprachkenntnisse auf C1-Niveau (GER) für eine reibungsarme und fachkundige Kommunikation am Arbeitsplatz.

Zielgruppe

     
  • Mediziner/innen und Zahnmediziner/innen, sowie Pharmazeut/innen aus dem Ausland, die eine Beschäftigung im deutschen Gesundheitswesen anstreben oder bereits beschäftigt sind.

Voraussetzungen

     
  • Abgeschlossenes medizinisches oder pharmazeutisches Studium
  • Sprachzertifikat B2 nach Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

Qualifizierungsschwerpunkte

     
  • Sprachförderung im medizinischen Kontext  auf C1-Niveau
  • Medizinische Terminologie
  • Fachsprachliche Kommunikation (z. B. Anamnese-, Aufklärungsgespräche)
  • Ärztliche Dokumentation (Arztbriefe, OP-, Übergabe,-u. Entlassungsberichte)
  • Vertiefung ausgewählter fachlicher Themen (z.B. Pharmakologie, Einführung in das deutsche Gesundheitssystem)
  • Interkulturelle Themen
  • Hospitationen

Abschluss

     
  • Trägereigenes Zertifikat
  • telc Deutsch-Zertifikat B2-C1 Medizin

Förderung/Kosten

     
  • Gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


Dauer

Teilzeit
19.02.2018 - 26.07.2018

Unterrichtszeiten

Teilzeit
Mo.-Fr.: 8:45 - 13:00 Uhr

ORT

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH
Peter-Henlein-Straße 2
86199 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN


Frau Marina Sotov
marina.sotov@bbz-augsburg.de
0821 90625-49
 

Unsere Partner und Auftraggeber