Wo ziehen wir die Grenze bei KI-Unterstützung in der Pflege?

Am 24. Juli begrüßen wir den Pflegeroboter „Pepper“ und seine Forschungsgruppe der Uni Augsburg. Gemeinsam wollen wir Pepper kennen lernen, seine Funktionen auf Herz und Algorithmen testen und uns über Chancen, Befürchtungen und Grenzen seiner Einsatzmöglichkeiten austauschen.
 
Falls auch Sie unsere Leihgabe Pepper in Aktion erleben und Einblick in die Zukunft der Pflege bekommen möchten, heißen wir Sie herzlich willkommen. Pepper live erleben und sich über die Einsatzmöglichkeiten austauschen können Interessierte am 24. Juli 2019 von 13.00 bis 15.00 Uhr in der GEZIAL-Akademie am Alten Postweg 101.
 
Ihre Anmeldung lassen Sie uns bitte per Mail an reinhard.kuehn@bbz-augsburg.de oder telefonisch unter 0821 2 57 68 – 279 zukommen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Unsere Partner und Auftraggeber