Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben nach § 9 EfbV - Grundlehrgang

Entsorgungsfachbetriebe unterliegen abfallrechtlichen Vorschriften und müssen regelmäßig ihre Qualitätsstandards im Umgang mit Abfällen nachweisen. Die als Leitungs- und Aufsichtspersonal verantwortlichen Personen kennen die geltenden abfallrechtlichen Vorschriften und setzen diese im betrieblichen Alltag um. Mit unseren Grundlehrgängen erwerben sie neue Kenntnisse entsprechend der neuen EfbV § 9.

Zielgruppe

Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben wie Abfallentsorger, Abfallsammler, Abfallbeförderer, Abfallhändler und Abfallmakler

Qualifizierungsschwerpunkte

(Auszug)

 

  • Rechtsgrundlagen/Umweltvorschriften
  • Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen nach Stand der Technik
  • Umwelteinwirkungen durch Abfälle und Maßnahmen zur Verhinderung
  • Regelungen zum Arbeits- und Umweltschutz
  • Betriebliches Entsorgungsmanagement, Nachweisverfahren
  • Güterkraftverkehr und Gefahrgutrecht

Abschluss

  • Erwerb der Fachkunde des Inhabers und der für die Leitung und Beaufsichtigung des Betriebes verantwortlichen Personen nach § 9 EfbV
  • Dieses Seminar wird vom VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit - als Fortbildungsveranstaltung anerkannt

Förderung / Kosten

  • Lehrgangsgebühr: 1.080,00 €
  • zzgl. Prüfungsgebühr: 100,00 €
  • Zusatztag für Fortbildung nach § 9 AbfbeauftrV: 270,00 €
  • Inklusive Lehrgangsmaterial und Seminarverpflegung

Dauer

Vollzeit
14.03.2022 - 17.03.2022
27.06.2022 - 30.06.2022
17.10.2022 - 20.10.2022

Unterrichtszeiten

Vollzeit
täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Private Technikerschule Augsburg
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Frau Anna Leitenmeyr
anna.leitenmeyr@technikerschule-augsburg.de
Tel.: 0821 25768-274

Unsere Partner